Auswärtsmacht TuS Germania Schnelsen

Kreisklasse 7: SC Union 03 II – TuS Germania Schnelsen (Sonntag, 13:00 Uhr)

06. März 2020, 09:01 Uhr

Die Reserve von Union 03 muss mit einer schwarzen Serie von fünf Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht TuS Germania Schnelsen empfangen. Am vergangenen Samstag ging der SC Union 03 II leer aus – 1:5 gegen SC Sternschanze VI. Die Germania dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch FC Alsterbrüder III zuletzt mit 11:0 abgefertigt. Im Hinspiel behielt der TuS Germania Schnelsen mit 5:2 auf heimischem Terrain die Oberhand.

Gegenwärtig rangiert Union 03 II auf Platz zehn, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Die Saison des Heimteams verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der SC Union 03 II neun Siege, zwei Unentschieden und zehn Niederlagen verbucht.

Nach 21 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für G. Schnelsen 50 Zähler zu Buche. Offensiv konnte den Gästen in der Kreisklasse 7 kaum jemand das Wasser reichen, was die 99 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren.

Über 4,71 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt die Germania vor. Union 03 II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des TuS Germania Schnelsen zu stoppen. In der Fremde ruft G. Schnelsen die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel beim SC Union 03 II? Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. Die letzten fünf Spiele alle verloren: Union 03 II braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen die Germania gelingt, ist zu bezweifeln, gewann der TuS Germania Schnelsen immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für G. Schnelsen. Dem SC Union 03 II bleibt die Rolle des Herausforderers.

Kommentieren