Kommt Sternschanze VI wieder in die Spur?

Kreisklasse 7: FC Alsterbrüder III – SC Sternschanze VI (Sonntag, 15:00 Uhr)

06. Dezember 2019, 12:00 Uhr

Die Ausbeute der letzten Spiele, in denen Sternschanze VI nicht ein Sieg gelang, ist mager. Klappt die Trendwende gegen Alsterbrüder III? Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von FCA III ernüchternd. Gegen Altona 93 III kassierte man eine 1:7-Niederlage. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich SCS VI kürzlich gegen Eintracht Lokstedt III zufriedengeben. Im Hinspiel watschte SC Sternschanze VI FC Alsterbrüder III mit 7:0 ab. Natürlich will sich das Heimteam für diese Schmach revanchieren.

Die Heimbilanz von Alsterbrüder III ist ausbaufähig. Aus neun Heimspielen wurden nur zehn Punkte geholt. 38:67 – das Torverhältnis von FCA III spricht eine mehr als deutliche Sprache. Der aktuelle Ertrag von FC Alsterbrüder III zusammengefasst: fünfmal die Maximalausbeute, drei Unentschieden und elf Niederlagen.

Lediglich zehn Punkte stehen für Sternschanze VI auswärts zu Buche. Die Bilanz des Gasts nach 19 Begegnungen setzt sich aus sieben Erfolgen, drei Remis und neun Pleiten zusammen. Kein einziger Sieg in den letzten fünf Spielen! SCS VI kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

Die Hintermannschaft von Alsterbrüder III ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von SC Sternschanze VI mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Sternschanze VI belegt mit 24 Punkten den zehnten Rang, während FCA III mit sechs Zählern weniger auf Platz 13 rangiert.

Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.