20.10.2019

Tore am laufenden Band für Niendorf VII

Kreisklasse 6: Niendorfer TSV VII – Hetlinger MTV II, 6:1

Die Zweitvertretung des Hetlinger MTV kam gegen Niendorfer TSV VII mit 1:6 unter die Räder.

Niendorf VII stabilisiert nach dem Erfolg über Hetlingen II die eigene Position im Klassement. Der Defensivverbund von NTSV VII steht nahezu felsenfest. Erst elfmal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Nur zweimal gab sich Niendorf VII bisher geschlagen. Zuletzt lief es erfreulich für NTSV VII, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Trotz der Schlappe behält der HMTV II den fünften Tabellenplatz bei. Sechs Siege, ein Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Gasts bei. Die Lage des Hetlinger MTV II bleibt angespannt. Gegen Niendorfer TSV VII musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Am Freitag ist Niendorf VII in der Fremde bei der Reserve von Grün-Weiss Eimsbüttel gefordert. In zwei Wochen trifft Hetlingen II auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 30.10.2019 den SV Krupunder-Lohkamp II auf eigener Anlage begrüßt.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Niendorfer TSV VII

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Hetlinger MTV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)