Für Hetlingen II beginnt die Rückrunde

Kreisklasse 6: Rellinger FC 2010 – Hetlinger MTV II (Sonntag, 11:00 Uhr)

08. November 2019, 09:11 Uhr

Dem RFC 2010 steht gegen die Reserve des HMTV eine schwere Aufgabe bevor. Der RFC musste sich im vorigen Spiel SC Sternschanze IV mit 1:3 beugen. Der Hetlinger MTV II siegte im letzten Spiel gegen die SV Blankenese II mit 2:1 und belegt mit 25 Punkten den fünften Tabellenplatz. Das Hinspiel hatte Hetlingen II zu Hause mit 5:2 gewonnen.

Zu mehr als Platz elf reicht die Bilanz des Rellinger FC 2010 derzeit nicht. Die Defensive der Gastgeber muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 52-mal war dies der Fall. Der RFC 2010 holte aus den bisherigen Partien zwei Siege, ein Remis und neun Niederlagen.

Der HMTV II präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 40 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Gäste. Bisher verbuchte der Hetlinger MTV II achtmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und drei Niederlagen.

Von der Offensive von Hetlingen II geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem HMTV II Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim RFC?

Der Rellinger FC 2010 geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte der RFC 2010 nämlich insgesamt 18 Zähler weniger als der Hetlinger MTV II.

Kommentieren