Zeigt Blankenese II eine Reaktion?

Kreisklasse 6: FC Alsterbrüder IV – SV Blankenese II (Sonntag, 17:00 Uhr)

06. Dezember 2019, 12:00 Uhr

Am kommenden Sonntag trifft FC Alsterbrüder IV auf die Reserve von Blankenese. Am letzten Freitag verlief der Auftritt von FC Alsterbrüder IV ernüchternd. Gegen Grün-Weiss Eimsbüttel II kassierte man eine 0:4-Niederlage. Auf heimischem Terrain blieb die SVB II am vorigen Freitag aufgrund der 1:7-Pleite gegen Kickers Halstenbek ohne Punkte. Im Hinspiel hatte die SV Blankenese II das heimische Publikum beglückt und mit 3:2 gewonnen.

Gegenwärtig rangiert FC Alsterbrüder IV auf Platz 13, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Die Ausbeute der Offensive ist beim Heimteam verbesserungswürdig, was man an den erst 23 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Der aktuelle Ertrag von FC Alsterbrüder IV zusammengefasst: zweimal die Maximalausbeute, drei Unentschieden und elf Niederlagen.

Blankenese II holte auswärts bisher nur neun Zähler. Mehr als Platz sechs ist für den Gast gerade nicht drin. In dieser Saison sammelte die SVB II bisher sieben Siege und kassierte acht Niederlagen.

Vor allem die Offensivabteilung der SV Blankenese II muss FC Alsterbrüder IV in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. FC Alsterbrüder IV wie auch Blankenese II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Gegen die SVB II rechnet sich FC Alsterbrüder IV insgeheim etwas aus – gleichwohl geht die SV Blankenese II leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren