Pflichtaufgabe erfüllt

Kreisklasse 6: SV Osdorfer Born – Grün-Weiss Eimsbüttel II, 3:4

10. November 2019, 23:31 Uhr

Der SV Osdorfer Born und die Zweitvertretung von Grün-Weiss Eimsbüttel lieferten sich ein spannendes Spiel, das 3:4 endete. Der Osdorfer Born war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. GW Eimsbüttel II war im Hinspiel gegen den SV Osdorfer Born in allen Belangen überlegen gewesen und hatte einen 5:0-Sieg eingefahren.

Der Osdorfer Born findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Fünf Siege, drei Remis und sechs Niederlagen haben die Gastgeber momentan auf dem Konto. Der SV Osdorfer Born baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

GWE II behauptet nach dem Erfolg über den Osdorfer Born den zweiten Tabellenplatz. Mit 46 geschossenen Toren gehört Grün-Weiss Eimsbüttel II offensiv zur Crème de la Crème der Kreisklasse 6. Der Gast weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von zehn Erfolgen, zwei Punkteteilungen und einer Niederlage vor.

Als Nächstes steht für den SV Osdorfer Born eine Auswärtsaufgabe an. Am Freitag (19:30 Uhr) geht es gegen die Reserve der SV Blankenese. GW Eimsbüttel II tritt bereits drei Tage vorher gegen den Hetlinger MTV II an (19:45 Uhr).

Kommentieren