SC Egenbüttel IV auf dem absteigenden Ast

Kreisklasse 6: SV Blankenese II – SC Egenbüttel IV (Freitag, 19:30 Uhr)

12. März 2020, 13:01 Uhr

SC Egenbüttel IV will bei der Reserve von Blankenese die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Die SVB II muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich SC Egenbüttel IV auf eigener Anlage mit 0:6 Grün-Weiss Eimsbüttel II geschlagen geben musste. Im Hinspiel hatte die SV Blankenese II die Punkte von SC Egenbüttel IV entführt und einen 2:0-Auswärtssieg für sich reklamiert.

Mit 25 Zählern aus 18 Spielen steht Blankenese II momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Saison des Gastgebers verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die SVB II acht Siege, ein Unentschieden und neun Niederlagen verbucht.

Mehr als Platz zehn ist für SC Egenbüttel IV gerade nicht drin. 33:65 – das Torverhältnis von SC Egenbüttel IV spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Wenn SC Egenbüttel IV den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von SC Egenbüttel IV (65). Aber auch bei der SV Blankenese II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (47). Blankenese II wie auch SC Egenbüttel IV haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Auf dem Papier ist SC Egenbüttel IV zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren