Die Zahlen sprechen für Halstenbek

Kreisklasse 6: Kickers Halstenbek – FC Alsterbrüder IV (Sonntag, 12:00 Uhr)

04. Oktober 2019, 09:14 Uhr

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht FC Alsterbrüder IV am Sonntag im Spiel gegen Halstenbek mächtig unter Druck. Kickers kam zuletzt gegen den Heidgrabener SV III zu einem 2:2-Unentschieden. Gegen den Rellinger FC 2010 war für FC Alsterbrüder IV im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Die Heimbilanz von Kickers Halstenbek ist ausbaufähig. Aus fünf Heimspielen wurden nur fünf Punkte geholt. 20:36 – das Torverhältnis der Heimmannschaft spricht eine mehr als deutliche Sprache. Zwei Siege und drei Remis stehen vier Pleiten in der Bilanz von Halstenbek gegenüber. In den letzten Partien hatte Kickers kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte FC Alsterbrüder IV auswärts nur einen Zähler. Im Angriff brachte der Gast deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 14 geschossenen Treffern erkennen lässt.

Vor allem die Offensivabteilung von Kickers Halstenbek muss FC Alsterbrüder IV in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Halstenbek belegt mit neun Punkten den neunten Rang, während FC Alsterbrüder IV mit sechs Zählern weniger auf Platz zwölf rangiert. FC Alsterbrüder IV steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Kickers Halstenbek

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Alsterbrüder IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)