Moorrege gewinnt hoch gegen Borstel

Kreisklasse 5: TuS Borstel – Moorreger SV, 2:6

09. Februar 2020, 23:30 Uhr

Gegen den Moorreger SV holte sich der TuS Borstel eine 2:6-Schlappe ab. Die Beobachter waren sich einig, dass Borstel als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Im ersten Vergleich der Saison waren die drei Punkte nach einem 3:0 auf das Konto der Gastgeber gegangen.

Der TuS Borstel muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Borstel findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Der TuS Borstel verbuchte insgesamt fünf Siege, ein Remis und neun Niederlagen. Borstel taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Nach dem klaren Erfolg über den TuS Borstel festigt Moorrege den vierten Tabellenplatz. Der Moorreger SV sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf zehn summiert. In der Bilanz kommen noch zwei Unentschieden und vier Niederlagen dazu. In den letzten fünf Partien riefen die Gäste konsequent Leistung ab und holten zehn Punkte.

Nächster Prüfstein für Borstel ist auf gegnerischer Anlage die Reserve des TuS Hemdingen-Bilsen (Sonntag, 11:30 Uhr). Moorrege misst sich am gleichen Tag mit der Zweitvertretung des TBS Pinneberg.

Kommentieren