Tangstedt will weiter nach oben

Kreisklasse 5: Tangstedter SV – TuS Hemdingen-Bilsen II (Sonntag, 15:00 Uhr)

06. März 2020, 12:00 Uhr

Die Reserve von Hemdingen-Bilsen will bei Tangstedt die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Der TSV muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Am letzten Spieltag kassierte Hemdingen II die siebte Saisonniederlage gegen die Spfr. Holm/Wedeler TSV 1. SG. Nachdem der TuS Hemdingen-Bilsen II im Hinspiel eine knappe 0:1-Niederlage gegen den Tangstedter SV einstecken musste, soll es im Rückspiel erfolgreicher laufen.

Mit 27 Zählern aus 18 Spielen steht Tangstedt momentan im Mittelfeld der Tabelle. In dieser Saison sammelte der Tangstedter SV bisher neun Siege und kassierte neun Niederlagen. Tangstedt tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Im Tableau ist für Hemdingen-Bilsen II mit dem neunten Platz noch Luft nach oben. Mit dem Gewinnen taten sich die Gäste zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die Offensive des TSV kommt torhungrig daher. Über 2,56 Treffer pro Match markiert der Tangstedter SV im Schnitt. Viele Auswärtsauftritte von Hemdingen II waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei Tangstedt.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Kommentieren