Wird Lieth II den Erwartungen gerecht?

Kreisklasse 5: VfL Pinneberg II – SV Lieth II (Sonntag, 14:00 Uhr)

13. März 2020, 09:00 Uhr

Am Sonntag bekommt es die Zweitvertretung des VfL mit der Reserve von Lieth zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Der VfL Pinneberg II dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch Holsatia Elmshorn im EMTV II zuletzt mit 4:0 abgefertigt. SVL II muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Im Hinspiel hatte der Tabellenführer einen 6:2-Kantersieg davongetragen.

29:61 – das Torverhältnis des VfL II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Vier Siege und zwei Remis stehen zwölf Pleiten in der Bilanz der Heimmannschaft gegenüber.

Die Defensive von SV Lieth II (18 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Kreisklasse 5 zu bieten hat. Nur zweimal gab sich Lieth II bisher geschlagen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte SVL II.

Über 4,06 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt SV Lieth II vor. Der VfL Pinneberg II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Lieth II zu stoppen. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der VfL II schafft es mit 14 Zählern derzeit nur auf Platz elf, während SVL II 31 Punkte mehr vorweist und damit den ersten Rang einnimmt.

SV Lieth II geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor dem VfL Pinneberg II.

Kommentieren