Auswärtsmacht SC Egenbüttel III

Kreisklasse 5: TuS Hemdingen-Bilsen II – SC Egenbüttel III (Sonntag, 12:30 Uhr)

13. März 2020, 09:00 Uhr

Die Reserve von Hemdingen-Bilsen muss mit einer schwarzen Serie von vier Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht SC Egenbüttel III empfangen. Hemdingen II zog gegen den Tangstedter SV am letzten Spieltag mit 0:3 den Kürzeren. Der SCE III siegte im letzten Spiel souverän mit 7:0 gegen den TuS Borstel und muss sich deshalb nicht verstecken. Der TuS Hemdingen-Bilsen II verbuchte im Hinspiel einen Erfolg und brachte einen 2:1-Sieg zustande.

Mehr als Platz neun ist für den Gastgeber gerade nicht drin. In dieser Saison sammelte der TuS Hemdingen-Bilsen II bisher sieben Siege und kassierte acht Niederlagen.

Nach 16 gespielten Runden gehen bereits 36 Punkte auf das Konto des SC Egenbüttel III und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Mit 57 geschossenen Toren gehören die Gäste offensiv zur Crème de la Crème der Kreisklasse 5. Zwölf Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des SC Egenbüttel III.

Vor allem die Offensivabteilung von Egenbüttel III muss Hemdingen-Bilsen II in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als dreimal pro Spiel. In der Fremde ruft der SCE III die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel bei Hemdingen II? Die letzten vier Spiele alle verloren: Der TuS Hemdingen-Bilsen II braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den SC Egenbüttel III gelingt, ist zu bezweifeln, gewann Egenbüttel III immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der SCE III ist in der Tabelle besser positioniert als Hemdingen-Bilsen II und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentieren