13.09.2019

Bricht Holm/Wedeler TSV den Bann?

Kreisklasse 5: Tangstedter SV – Spfr. Holm/Wedeler TSV 1. SG (Sonntag, 15:00 Uhr)

Holm/Wedeler TSV will bei Tangstedt die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Zuletzt kam der TSV zu einem 1:0-Erfolg über den TuS Hemdingen-Bilsen II. Auf heimischem Terrain blieb S. Holm am vorigen Samstag aufgrund der 3:5-Pleite gegen den Moorreger SV ohne Punkte.

Der Tangstedter SV gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt sechs Zähler. Aus diesem Grund dürften die Gastgeber sehr selbstbewusst auftreten. In dieser Saison sammelte der Tangstedter SV bisher drei Siege und kassierte vier Niederlagen.

S. Holm schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 23 Gegentore verdauen musste. Mit dem Gewinnen tat sich Holm/Wedeler TSV zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Tangstedt belegt mit neun Punkten den achten Rang, während S. Holm mit sechs Zählern weniger auf Platz 14 rangiert. Gegen den TSV rechnen sich die Spfr. Holm/Wedeler TSV 1. SG insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der Tangstedter SV leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren