Kommt Friedrichsgabe wieder in die Spur?

Kreisklasse 4: SV Friedrichsgabe – SC Sternschanze V (Sonntag, 14:00 Uhr)

28. Februar 2020, 09:00 Uhr

Nach fünf Ligaspielen ohne Sieg braucht der SC Sternschanze V mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den SV Friedrichsgabe. Jüngst brachte SC Victoria Hamburg V Friedrichsgabe die neunte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Sternschanze V auf eigener Anlage mit 0:7 dem Niendorfer TSV V geschlagen geben musste. Im Hinspiel hatte der SCS V die Nase vorn und feierte einen knappen 1:0-Sieg.

In der Verteidigung des SVF stimmt es ganz und gar nicht: 42 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holten die Gastgeber lediglich einmal die Optimalausbeute.

Auf des Gegners Platz hat der SC Sternschanze V noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst fünf Zählern unterstreicht. Insbesondere an vorderster Front kommt Sternschanze V nicht zur Entfaltung, sodass nur 18 erzielte Treffer auf das Konto des Gasts gehen. Nach 13 Spielen verbucht der SCS V zwei Siege, zwei Unentschieden und neun Niederlagen auf der Habenseite. Mit dem Gewinnen tat sich der SC Sternschanze V zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Sternschanze V sein: Der SV Friedrichsgabe versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Friedrichsgabe

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Sternschanze V

Noch keine Aufstellung angelegt.