Friedrichsgabe beendet die schwarze Serie

Kreisklasse 4: SV Friedrichsgabe – SC Sternschanze V, 6:1

01. März 2020, 23:30 Uhr

Der SC Sternschanze V kam gegen den SV Friedrichsgabe mit 1:6 unter die Räder. Das Hinspiel war mit 1:0 zugunsten von Sternschanze V ausgegangen.

Friedrichsgabe muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Der Gastgeber findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Der SVF bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, ein Unentschieden und neun Pleiten. Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam der SV Friedrichsgabe auf insgesamt nur drei Punkte und hätte somit noch einiges mehr holen können.

Der SCS V holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Die Rückrunde verlief für den Gast bisher nicht besonders gut. In den sechs Spielen siegte der SC Sternschanze V noch kein einziges Mal. Trotz der Niederlage fiel Sternschanze V in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz elf. Im Angriff weist der SCS V deutliche Schwächen auf, was die nur 19 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Nun musste sich der SC Sternschanze V schon elfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. In den letzten fünf Begegnungen holte Sternschanze V insgesamt nur zwei Zähler.

Vor heimischem Publikum trifft Friedrichsgabe am nächsten Sonntag auf den Niendorfer TSV V, während der SCS V am selben Tag SC Alstertal-Langenhorn IV in Empfang nimmt.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Friedrichsgabe

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Sternschanze V

Noch keine Aufstellung angelegt.