Showdown in der Kreisklasse 4

Kreisklasse 4: SC Victoria Hamburg V – Niendorfer TSV V (Samstag, 15:00 Uhr)

07. November 2019, 18:01 Uhr

Niendorf V fordert im Topspiel SC Victoria Hamburg V heraus. SC Victoria Hamburg V muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Hinter dem NTSV V liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den TuS Germania Schnelsen II verbuchte man einen 20:0-Erfolg. Im Hinspiel watschte SC Victoria Hamburg V den Niendorfer TSV V mit 7:2 ab. Natürlich wollen sich die Gäste für diese Schmach revanchieren.

SC Victoria Hamburg V ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen den Tabellenprimus (12-1-0) noch ausrichten kann. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holten die Gastgeber.

Nur zweimal gab sich der NTSV V bisher geschlagen. Der Niendorfer TSV V tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Über 5,92 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Niendorf V vor. SC Victoria Hamburg V muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des NTSV V zu stoppen. SC Victoria Hamburg V hat den Niendorfer TSV V im Nacken. Niendorf V liegt im Klassement nur vier Punkte hinter SC Victoria Hamburg V. Hier treffen die beiden torgefährlichsten Mannschaften aufeinander. Der NTSV V erzielte bisher 77 Tore, während SC Victoria Hamburg V das Leder 68-mal im gegnerischen Netz versenkte.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.