Zeigt Hansa 11 III eine Reaktion?

Kreisklasse 4: SC Hansa 11 III – SC Sternschanze V (Samstag, 15:00 Uhr)

12. März 2020, 18:00 Uhr

Hansa 11 III will gegen den SCS V die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Der letzte Auftritt des SC Hansa 11 III verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 3:8-Niederlage gegen SC Victoria Hamburg V. Der SC Sternschanze V dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch SC Alstertal-Langenhorn IV zuletzt mit 5:1 abgefertigt. Im Hinspiel hatte Hansa 11 III die Punkte von Sternschanze V entführt und einen 2:0-Auswärtssieg für sich reklamiert.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (4-1-2) wird der SC Hansa 11 III diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Mit 23 Zählern aus 16 Spielen steht das Heimteam momentan im Mittelfeld der Tabelle. Bislang fuhr Hansa 11 III sieben Siege, zwei Remis sowie sieben Niederlagen ein. Mit dem Gewinnen tat sich der SC Hansa 11 III zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der SCS V auswärts nur fünf Zähler. Die Gäste finden sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. 24:51 – das Torverhältnis des SC Sternschanze V spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die bisherige Ausbeute von Sternschanze V: drei Siege, zwei Unentschieden und elf Niederlagen. Die volle Punkteausbeute sprang für den SCS V in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Wenn der SC Sternschanze V den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Sternschanze V (51). Aber auch bei Hansa 11 III ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (46).

Formal ist der SC Sternschanze V im Spiel gegen den SC Hansa 11 III nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der SCS V Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Hansa 11 III

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Sternschanze V

Noch keine Aufstellung angelegt.