Sternschanze V auf Talfahrt

Kreisklasse 4: TuS Germania Schnelsen II – SC Sternschanze V (Sonntag, 11:00 Uhr)

20. September 2019, 09:01 Uhr

Der SC Sternschanze V will wichtige Punkte im Kellerduell bei der Reserve der TuS Germania Schnelsen holen. Bei der Groß Flottbeker SV II gab es für G. Schnelsen II am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 3:6-Niederlage. Am vergangenen Spieltag verlor Sternschanze V gegen den SC Hansa 11 III und steckte damit die sechste Niederlage in dieser Saison ein.

Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des TuS Germania Schnelsen II im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 65 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisklasse 4. Der Tabellenletzte wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Insbesondere an vorderster Front kommt der SCS V nicht zur Entfaltung, sodass nur acht erzielte Treffer auf das Konto von Sternschanze V gehen. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der SC Sternschanze V nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Wenn Sternschanze V den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des SCS V (25). Aber auch bei G. Schnelsen II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (65). Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander. Auf dem Papier ist der TuS Germania Schnelsen II zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren