Reißt Friedrichsgabe das Ruder herum?

Kreisklasse 4: SV Friedrichsgabe – TuS Germania Schnelsen II (Sonntag, 14:00 Uhr)

27. September 2019, 09:01 Uhr

Nach vier Partien ohne Sieg braucht Friedrichsgabe mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die Zweitvertretung der TuS Germania Schnelsen. Beim SC Hansa 11 III gab es für den SVF am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 3:5-Niederlage. Am letzten Spieltag kassierte G. Schnelsen II die achte Saisonniederlage gegen den SC Sternschanze V.

Im Tableau ist für den SV Friedrichsgabe mit dem neunten Platz noch Luft nach oben. Zwei Siege und ein Remis stehen fünf Pleiten in der Bilanz des Heimteams gegenüber. Siege waren zuletzt rar gesät bei Friedrichsgabe. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon vier Spiele zurück.

Der TuS Germania Schnelsen II ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel von G. Schnelsen II ist deutlich zu hoch. 75 Gegentreffer – kein Team der Kreisklasse 4 fing sich bislang mehr Tore ein. Der TuS Germania Schnelsen II wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Wenn G. Schnelsen II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des TuS Germania Schnelsen II (75). Aber auch beim SVF ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (21). Mit dem SV Friedrichsgabe trifft G. Schnelsen II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Friedrichsgabe

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TuS Germania Schnelsen II

Noch keine Aufstellung angelegt.