HSV V kommt nicht aus dem Keller

Kreisklasse 4: SV Friedrichsgabe – Hamburger SV V, 4:2

27. Oktober 2019, 23:33 Uhr

Durch ein 4:2 holte sich der SV Friedrichsgabe in der Partie gegen den Hamburger SV V drei Punkte. Die Beobachter waren sich einig, dass der HSV V als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.

Die drei Punkte brachten für Friedrichsgabe keinerlei Veränderung hinsichtlich der Tabellenposition. Die Angriffsreihe des Gastgebers lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 48 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Sechs Siege, ein Remis und fünf Niederlagen hat der SVF derzeit auf dem Konto. Die letzten Resultate des SV Friedrichsgabe konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien.

Der Hamburger SV V muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4,17 Gegentreffer pro Spiel. Die Gäste holten auswärts bisher nur drei Zähler. Der HSV V krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 13. In der Verteidigung des Hamburger SV V stimmt es ganz und gar nicht: 50 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Nach dem fünften Fehlschlag am Stück ist der HSV V weiter in Bedrängnis geraten. Gegen Friedrichsgabe war am Ende kein Kraut gewachsen.

Der SVF tritt am kommenden Sonntag bei der Reserve des Glashütter SV an, der Hamburger SV V empfängt am selben Tag SC Alstertal-Langenhorn IV.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Friedrichsgabe

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Hamburger SV V

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)