Tore ohne Unterlass – gleichwohl nur Unentschieden

Kreisklasse 3: SV Vahdet-Hamburg – Hamm United FC III, 4:4

20. Oktober 2019, 23:32 Uhr

Im Spiel von SV Vahdet-Hamburg gegen den Hamm United FC III gab es Tore am laufenden Band. Am Ende teilten sich sich beide Kontrahenten die Punkte beim Stand von 4:4. Der HUFC III erwies sich gegen SC Vahdet als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus.

Vahdet rangiert mit 19 Zählern auf dem sechsten Platz des Tableaus. Das Heimteam verbuchte insgesamt sechs Siege, ein Remis und fünf Niederlagen. SV Vahdet-Hamburg blieb auch im vierten Spiel hintereinander ungeschlagen, baute jedoch die Serie von drei Siegen nicht aus.

Der Hamm United FC III muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4,83 Gegentreffer pro Spiel. Die Gäste holten auswärts bisher nur fünf Zähler. Der HUFC III findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Die Ursache für das bis dato schwache Abschneiden des Hamm United FC III liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 58 Gegentreffer fing. Zwei Siege, drei Remis und sieben Niederlagen hat der HUFC III derzeit auf dem Konto. Gewinnen hatte beim Hamm United FC III zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits vier Spiele zurück.

Während SC Vahdet am kommenden Sonntag den Störtebeker SV empfängt, bekommt es der HUFC III am selben Tag mit Hanseat zu tun.

Kommentieren