Willinghusen verliert Spitzenspiel bei V/W Billstedt 04 II

Kreisklasse 3: SC V/W Billstedt 04 II – Willinghusener SC, 4:2

07. Dezember 2019, 02:41 Uhr

Nichts zu holen gab es für den Willinghusener SC bei der Zweitvertretung des SC V/W Billstedt 04. Die Gastgeber erfreuten seine Fans mit einem 4:2. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich V/W Billstedt 04 II die Nase vorn. Bereits das Hinspiel hatte Willinghusen für sich entschieden und einen 5:1-Sieg gefeiert.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken des SC V/W 04 II. Auf heimischem Rasen schnitt der SC V/W Billstedt 04 II jedenfalls ziemlich schwach ab (5-1-2). Nach dem klaren Erfolg über den WSC festigt V/W Billstedt 04 II den vierten Tabellenplatz. Die letzten Resultate des SC V/W 04 II konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien.

Trotz der Niederlage fiel der Willinghusener SC in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz drei. Der Gast baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Mit dem Sieg baute V/W Billstedt 04 II die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der SC V/W Billstedt 04 II 13 Siege, zwei Remis und kassierte erst vier Niederlagen. Die gute Bilanz von Willinghusen hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte der WSC bisher 13 Siege, zwei Remis und drei Niederlagen.

Beide Mannschaften verabschieden sich jetzt erst einmal in die Winterpause. Weiter geht es am 01.03.2020 für den SC V/W 04 II auf der eigenen Anlage gegen den SC Eilbek III. Der Willinghusener SC tritt am gleichen Tag beim SC Alstertal-Langenhorn III an.

Kommentieren