Störtebeker landen Auswärtserfolg

Kreisklasse 3: Hamm United FC III – Störtebeker SV, 2:3

01. März 2020, 23:30 Uhr

Mit einem knappen 3:2 endete das Match zwischen dem SSV und dem HUFC III an diesem 21. Spieltag. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied. Im Hinspiel sahen die Zuschauer Tore satt. 3:3 trennten sich die Teams.

Der Hamm United FC III muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4 Gegentreffer pro Spiel. Das Heimteam findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Der HUFC III baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Der Störtebeker SV holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der Gast im Klassement nach vorne und belegt jetzt den elften Tabellenplatz. Die Störtebeker erfüllten zuletzt die Erwartungen und verbuchten aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Der SSV bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, sieben Unentschieden und acht Pleiten. Sieben Siege, drei Remis und zehn Niederlagen hat der Hamm United FC III derzeit auf dem Konto.

Nächster Prüfstein für den HUFC III ist auf gegnerischer Anlage der Willinghusener SC (Freitag, 19:30 Uhr). Zwei Tage später misst sich der Störtebeker SV mit dem DSC Hanseat.

Kommentieren