Billstedt-Horn II verliert hoch bei SV Altengamme IV

Kreisklasse 3: SV Altengamme IV – SPVGG Billstedt-Horn II, 7:2

07. März 2020, 23:30 Uhr

SV Altengamme IV erteilte der Reserve der Billstedt-Horn eine Lehrstunde und gewann mit 7:2. SV Altengamme IV ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Das Heimteam war im Hinspiel gegen die BH II in allen Belangen überlegen gewesen und hatte einen 5:0-Sieg eingefahren.

SV Altengamme IV stabilisiert nach dem Erfolg über die SPVGG Billstedt-Horn II die eigene Position im Klassement. Offensiv sticht SV Altengamme IV in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 98 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. SV Altengamme IV sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf 16 summiert. In der Bilanz kommen noch ein Unentschieden und vier Niederlagen dazu.

Die Billstedt-Horn II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 5 Gegentreffer pro Spiel. Die Gäste holten auswärts bisher nur sechs Zähler. Durch diese Niederlage fiel die SPVGG Billstedt-Horn II in die Abstiegszone auf Platz 14. Die formschwache Abwehr, die bis dato 96 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden der Billstedt-Horn II in dieser Saison.

Die Billstedt-Horn II steckt nach elf Partien ohne Sieg im Schlamassel, während SV Altengamme IV mit aktuell 49 Zählern alle Trümpfe in der Hand hat.

Am kommenden Sonntag tritt SV Altengamme IV bei SV Vahdet-Hamburg an, während die BH II zwei Tage zuvor den FC St. Pauli VII empfängt.

Kommentieren