20.10.2019

Punkteteilung im Kellerduell

Kreisklasse 3: SV DJK Hamburg – Störtebeker SV, 1:1

In der Begegnung SV DJK Hamburg gegen den SSV trennten sich die beiden Kontrahenten mit einem 1:1-Unentschieden. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.

Der SV DJK Hamburg muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4,08 Gegentreffer pro Spiel. Der Angriff ist bei den Gastgebern die Problemzone. Nur 18 Treffer erzielte die DJK Hamburg bislang. Die DJK verbuchte insgesamt zwei Siege, ein Remis und neun Niederlagen. Gewinnen hatte beim SV DJK Hamburg zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits sechs Spiele zurück.

Der Störtebeker SV holte auswärts bisher nur drei Zähler. Insbesondere an vorderster Front kommt der Tabellenletzte nicht zur Entfaltung, sodass nur 19 erzielte Treffer auf das Konto der Gäste gehen. In den letzten fünf Begegnungen holten die Störtebeker insgesamt nur zwei Zähler.

Mit diesem Unentschieden verpasste der Störtebeker SV die Chance, an einem direkten Konkurrenten vorbeizuziehen. In der Tabelle steht der SSV damit auch unverändert auf Rang 15.

Die DJK Hamburg gibt am Freitag seine Visitenkarte beim Willinghusener SC ab. Kommenden Sonntag (12:00 Uhr) müssen die Störtebeker auswärts antreten. Es geht gegen SV Vahdet-Hamburg.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SV DJK Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Störtebeker SV

Noch keine Aufstellung angelegt.