26.09.2019

Kellerkinder unter sich

Kreisklasse 2: TSV Gülzow – SV Altengamme III (Freitag, 19:45 Uhr)

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht der SV Altengamme III am Freitag im Spiel gegen den TSV Gülzow mächtig unter Druck. Am letzten Spieltag nahm Gülzow gegen den SC Schwarzenbek II die achte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Gegen VfL Grünhof-Tesperhude war für Altengamme III im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Mit nur sechs Treffern stellt der TSVG den harmlosesten Angriff der Kreisklasse 2. Das Schlusslicht wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Auf fremden Plätzen läuft es für den SVA III bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. 14:27 – das Torverhältnis der Gäste spricht eine mehr als deutliche Sprache. Wenn Altengamme III den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des SVA III (27). Aber auch beim TSV Gülzow ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (65). Die Mannschaften sind mit nur einem Punkt Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs. Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TSV Gülzow

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Altengamme III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)