Heimmacht SV Nettelnburg/Allermöhe II

Kreisklasse 2: SV Nettelnburg/Allermöhe II – SV Wilhelmsburg IV (Sonntag, 15:00 Uhr)

06. September 2019, 12:05 Uhr

SV Wilhelmsburg IV will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Zweitvertretung der SV Nettelnburg/Allermöhe punkten. Am letzten Freitag verlief der Auftritt des SVNA II ernüchternd. Gegen Düneberger SV III kassierte man eine 1:2-Niederlage. Letzte Woche gewann SV Wilhelmsburg IV gegen den FSV Geesthacht II mit 4:1. Somit nimmt Wilhelmsburg IV mit zwölf Punkten den sechsten Tabellenplatz ein.

Der SV Nettelnburg/Allermöhe II holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt neun Zähler. Aus diesem Grund dürfte der Gastgeber sehr selbstbewusst auftreten. Der SVNA II präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 31 geschossene Treffer gehen auf das Konto des SV Nettelnburg/Allermöhe II.

Die Hintermannschaft des SVNA II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Wilhelmsburg IV mehr als viermal pro Spiel ins Schwarze. Beide Mannschaften liegen mit zwölf Punkten gleichauf. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein. Mit dem SV Nettelnburg/Allermöhe II spielt SV Wilhelmsburg IV gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.