SVNA II verliert nach neun Spielen wieder

Kreisklasse 2: SV Wilhelmsburg IV – SV Nettelnburg/Allermöhe II, 4:2

08. März 2020, 23:31 Uhr

Das Auswärtsspiel der Reserve des SV Nettelnburg/Allermöhe endete erfolglos. Gegen SV Wilhelmsburg IV gab es nichts zu holen. Der Gastgeber gewann die Partie mit 4:2. Mit breiter Brust war der SV Nettelnburg/Allermöhe II zum Duell mit Wilhelmsburg IV angetreten – der Spielverlauf ließ beim SVNA II jedoch Ernüchterung zurück. Das Hinspiel war mit einer herben 0:4-Abreibung aus Sicht von SV Wilhelmsburg IV zu Ende gegangen.

Wilhelmsburg IV bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem sechsten Platz. SV Wilhelmsburg IV sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf elf summiert. In der Bilanz kommen noch ein Unentschieden und neun Niederlagen dazu. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte Wilhelmsburg IV nur vier Zähler.

Der SVNA II holte auswärts bisher nur 14 Zähler. Trotz der überraschenden Pleite bleiben die Gäste in der Tabelle stabil. Die gute Bilanz des SV Nettelnburg/Allermöhe II hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte der SVNA II bisher 14 Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen. Der SV Nettelnburg/Allermöhe II baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

SV Wilhelmsburg IV tritt am Freitag, den 13.03.2020, um 19:45 Uhr, bei der Zweitvertretung des TuS Aumühle-Wohltorf an. Zwei Tage später (15:00 Uhr) empfängt der SVNA II den Oststeinbeker SV II.

Kommentieren