Kommt TuS Aumühle II wieder in die Spur?

Kreisklasse 2: VfL Grünhof-Tesperhude – TuS Aumühle-Wohltorf II (Sonntag, 11:00 Uhr)

06. Dezember 2019, 09:00 Uhr

Nach zuletzt acht Partien ohne Sieg soll die Formkurve der Zweitvertretung des TuS Aumühle-Wohltorf am Sonntag gegen VfL Grünhof-Tesperhude wieder nach oben zeigen. Am vergangenen Sonntag ging Grünhof-Tesperhude leer aus – 1:4 gegen den SV Nettelnburg/Allermöhe II. Zwar blieb der TuS Aumühle II nun seit acht Partien ohne Sieg, aber gegen den SV Bergedorf-West trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 2:2-Remis. Im Hinspiel verbuchte Aumühle II auf heimischem Terrain mit 5:3 einen Sieg.

Der Gast verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur drei Punkte ein.

Wenn VfL Grünhof den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des Heimteams (58). Aber auch beim TuS Aumühle-Wohltorf II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (51). Die bisherigen Gastauftritte brachten dem TuS Aumühle II Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei VfL Grünhof-Tesperhude? Beide Teams stehen mit 24 Punkten da. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sieben Siege ein.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Kommentieren