Osman Bey auf Aufstiegskurs

Kreisklasse 1: FFC 08 Osman Bey – Moorburger TSV, 4:0

10. November 2019, 23:31 Uhr

Bei Osman Bey holte sich Moorburg eine 0:4-Schlappe ab. Der FFC 08 ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Im Hinspiel war der MTSV bei der deutlichen 0:8-Pleite unter die Räder gekommen.

Dem FFC 08 Osman Bey ist der Platz an der Sonne aktuell nicht zu nehmen. Gegen den Moorburger TSV verbuchte man bereits den zwölften Saisonsieg. Die Offensive von Osman Bey in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch Moorburg war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 64-mal schlugen die Angreifer des FFC 08 in dieser Spielzeit zu. Nur einmal gab sich der FFC 08 Osman Bey bisher geschlagen. Den Gastgeber scheint einfach niemand stoppen zu können. Rekordverdächtige zehn Siege in Serie stehen mittlerweile zu Buche.

Der MTSV holte auswärts bisher nur vier Zähler. Trotz der Niederlage fielen die Gäste in der Tabelle nicht zurück und bleiben damit auf Platz 13. Der Moorburger TSV musste schon 52 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Mit nun schon zehn Niederlagen, aber nur einem Sieg und drei Unentschieden sind die Aussichten von Moorburg alles andere als positiv. Der MTSV taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Der nächste Gegner von Osman Bey, welcher in zwei Wochen, am 24.11.2019, empfangen wird, ist die Reserve des Harburger Türksport. Nächster Prüfstein für den Moorburger TSV ist auf heimischer Anlage der VfL Lohbrügge III (Sonntag, 12:00 Uhr).

Kommentieren