Geht die Erfolgsserie von Lohbrügge III weiter?

Kreisklasse 1: VfL Lohbrügge III – Hausbruch-Neugraben II (Freitag, 19:30 Uhr)

05. Dezember 2019, 13:02 Uhr

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht die Reserve der Hausbruch-Neugraben am Freitag im Spiel gegen den VfL Lohbrügge III mächtig unter Druck. Während Lohbrügge III nach dem 6:2 über den Harburger Türksport II mit breiter Brust antritt, musste sich die HNT II zuletzt mit 0:3 geschlagen geben. Im Hinspiel hatte die Hausbruch-Neugraben II einen 4:0-Kantersieg davongetragen.

Die Saison des VfL Lohbrügge III verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat das Heimteam sieben Siege, zwei Unentschieden und sieben Niederlagen verbucht. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Lohbrügge III dar.

Nach 17 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der HNT II insgesamt durchschnittlich: sechs Siege, zwei Unentschieden und neun Niederlagen. Seit sechs Spielen wartet der Gast schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Ins Straucheln könnte die Defensive der Hausbruch-Neugraben II geraten. Die Offensive des VfL Lohbrügge III trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die bisherigen Gastauftritte brachten der HNT II Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei Lohbrügge III? Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler.

Formal ist die HNT II im Spiel gegen den VfL Lohbrügge III nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich die Hausbruch-Neugraben II Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren