Wer hat im Verfolgerduell die Nase vorn?

Kreisklasse 1: SV Wilhelmsburg II – FFC 08 Osman Bey (Sonntag, 12:00 Uhr)

13. März 2020, 09:00 Uhr

Die Reserve des SV Wilhelmsburg fordert im Topspiel den FFC 08 Osman Bey heraus. Letzte Woche siegte der SV Wilhelmsburg II gegen Juventude do Minho II mit 4:3. Somit nimmt der SVW II mit 43 Punkten den dritten Tabellenplatz ein. Der letzte Auftritt von Osman Bey verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:2-Niederlage gegen den FSV Harburg-Rönneburg. Im ersten Duell hatte beim 2:1 ein Tor mehr den Ausschlag zugunsten des FFC 08 gegeben.

Vier Niederlagen trüben die Bilanz des SVW II mit ansonsten 14 Siegen und einem Remis. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Gastgeber – zwölf Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Nur zweimal gab sich der FFC 08 bisher geschlagen. Der FFC 08 Osman Bey tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Über 4,41 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Osman Bey vor. Der SV Wilhelmsburg II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des FFC 08 zu stoppen. Sehr interessant ist die Frage, was der SVW II als Heimteam gegen den FFC 08 Osman Bey ausrichten wird. Denn auswärts ist Osman Bey, im Gegensatz zu den Partien auf dem eigenen Platz, noch ganz ohne Punktverlust. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus. Die Zuschauer dürften ein wahres Offensivfeuerwerk erwarten, denn es treffen zwei der torgefährlichsten Mannschaften aufeinander.

Der SV Wilhelmsburg II oder der FFC 08? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Kommentieren