Bei SVW II wachsen für Zonguldakspor II die Bäume in die Höhe

Kreisklasse 1: SV Wilhelmsburg II – Zonguldakspor II (Sonntag, 11:00 Uhr)

21. Februar 2020, 09:01 Uhr

Die Reserve von Zonguldakspor muss mit einer schwarzen Serie von drei Niederlagen im Gepäck auch noch bei Liga-Schwergewicht SV Wilhelmsburg II antreten. Der SV Wilhelmsburg II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:3 als Verlierer im Duell mit dem ESV Einigkeit Wilhelmsburg hervor. Die zehnte Saisonniederlage kassierte der Zonguldakspor II am letzten Spieltag gegen SV Rot-Weiß Wilhelmsburg II. Im Hinspiel hatte die Zweitvertretung des SVW die Nase vorn und verbuchte einen 4:2-Sieg.

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Fünf Siege, ein Remis und nur zwei Niederlagen verbreiten Optimismus beim Gastgeber. Drei Niederlagen trüben die Bilanz des SV Wilhelmsburg II mit ansonsten zwölf Siegen und einem Remis.

Lediglich zwei Punkte stehen für Zonguldakspor II auswärts zu Buche. 40:68 – das Torverhältnis der Gäste spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Ins Straucheln könnte die Defensive des Zonguldakspor II geraten. Die Offensive des SVW II trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Zonguldakspor II schafft es mit zehn Zählern derzeit nur auf Platz zwölf, während der SV Wilhelmsburg II 27 Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt. Die letzten drei Spiele alle verloren: Der Zonguldakspor II braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den SVW II gelingt, ist zu bezweifeln, siegte der SV Wilhelmsburg II immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen.

Zonguldakspor II muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen den SVW II etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der Zonguldakspor II lediglich der Herausforderer.

Kommentieren