Zonguldakspor II: Drei Punkte sollen her

Kreisklasse 1: SV Rot-Weiß Wilhelmsburg II – Zonguldakspor II (Samstag, 15:00 Uhr)

14. November 2019, 18:00 Uhr

Am Samstag trifft die Zweitvertretung von RWW Wilhelmsburg auf die Reserve von Zonguldakspor. Am letzten Sonntag holte RWW II drei Punkte gegen den FC Süderelbe III (4:1). Der Zonguldakspor II kam zuletzt gegen den Bostelbeker SV II zu einem 4:4-Unentschieden. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einer Punkteteilung (3:3) begnügt.

SV Rot-Weiß Wilhelmsburg II bekleidet mit 24 Zählern Tabellenposition fünf. Sieben Siege, drei Unentschieden und fünf Niederlagen stehen bis dato für die Heimmannschaft zu Buche. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für RWW Wilhelmsburg II dar.

Auf des Gegners Platz hat Zonguldakspor II noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst zwei Zählern unterstreicht. Gegenwärtig rangiert der Gast auf Platz zwölf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Die formschwache Abwehr, die bis dato 59 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Zonguldakspor II in dieser Saison. Bisher verbuchte Zonguldakspor II zweimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und acht Niederlagen. Die volle Punkteausbeute sprang für den Zonguldakspor II in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Die Hintermannschaft von Zonguldakspor II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von RWW II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Dieses Spiel wird für den Zonguldakspor II sicher keine leichte Aufgabe, da SV Rot-Weiß Wilhelmsburg II 14 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren