Abstiegskracher endet remis

Kreisklasse 1: Moorburger TSV – Zonguldakspor II, 0:0 (0:0)

13. Oktober 2019, 23:31 Uhr

Nach Ablauf der Spielzeit trennten sich der Moorburger TSV und die Reserve der Zonguldakspor mit 0:0. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis.

Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. Nachdem auch die zweite Hälfte ohne Tore verstrichen war, trennten sich Moorburg und Zonguldakspor II schließlich mit einem torlosen Unentschieden.

Der MTSV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,91 Gegentreffer pro Spiel. Die Heimmannschaft bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz 13. Die Ausbeute der Offensive ist beim Moorburger TSV verbesserungswürdig, was man an den erst 13 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Moorburg kann einfach nicht gewinnen.

Der Zonguldakspor II holte auswärts bisher nur zwei Zähler. Zu mehr als Platz zwölf reicht die Bilanz der Gäste derzeit nicht. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang Zonguldakspor II auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein.

Für den MTSV steht als Nächstes ein Gastspiel auf dem Programm. Es geht gegen den ESV Einigkeit Wilhelmsburg (Sonntag, 15:00 Uhr). Der Zonguldakspor II hat das nächste Spiel in zwei Wochen, am 27.10.2019 gegen die Zweitvertretung der Harburger Türksport.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Moorburger TSV

Noch keine Aufstellung angelegt.

Zonguldakspor II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)