Rantzau II will weiter nach oben

Kreisliga 8: SSV Rantzau II – FC Union Tornesch II (Samstag, 12:30 Uhr)

05. März 2020, 18:01 Uhr

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht die Reserve des SSV Rantzau am kommenden Samstag. Schließlich gastiert mit der Zweitvertretung von Union Tornesch der Primus der Kreisliga 8. Rantzau II gewann das letzte Spiel gegen den Heidgrabener SV II mit 4:1 und liegt mit 32 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Am Sonntag wies die Tornesch II den TV Haseldorf mit 5:3 in die Schranken. Im Hinspiel verbuchte der FC Union Tornesch II auf heimischem Terrain mit 4:2 einen Sieg.

Der SSV II findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Nach 19 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Heimteams insgesamt durchschnittlich: zehn Siege, zwei Unentschieden und sieben Niederlagen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SSV Rantzau II.

Nach 20 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für Union Tornesch II 44 Zähler zu Buche. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Gäste dar.

Die Hintermannschaft von Rantzau II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der Tornesch II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Formal ist der SSV Rantzau II im Spiel gegen den FC Union Tornesch II nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der SSV II Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren