Topspiel der Woche

Kreisliga 8: SV Rugenbergen II – Holsatia Elmshorn (Sonntag, 10:45 Uhr)

13. März 2020, 09:01 Uhr

Die Reserve von Rugenbergen fordert im Topspiel Holsatia im EMTV heraus. Der RUG II gewann das letzte Spiel gegen Rasensport Uetersen II mit 2:0 und liegt mit 42 Punkten weit oben in der Tabelle. Holsatia schlug den Heidgrabener SV II am Freitag mit 5:2 und hat somit Rückenwind. Der SV Rugenbergen II kam im Hinspiel gegen Holsatia Elmshorn zu einem knappen 2:1-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Angesichts der guten Heimstatistik (7-0-2) dürften die Gastgeber selbstbewusst antreten.

Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen von Holsatia im EMTV stets gesorgt, mehr Tore als der Spitzenreiter (73) markierte nämlich niemand in der Kreisliga 8.

Aufpassen sollte der RUG II auf die Offensivabteilung des Gasts, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher 14 Siege ein. Beide Mannschaften treten mit breiter Brust an: Holsatia ist ebenso wie der SV Rugenbergen II seit fünf Spielen ungeschlagen.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren