Rantzau II schielt nach oben

Kreisliga 8: SC Ellerau – SSV Rantzau II (Sonntag, 15:00 Uhr)

13. März 2020, 12:02 Uhr

Die Zweitvertretung des SSV Rantzau will die Erfolgsserie von drei Siegen beim SC Ellerau ausbauen. Ellerau siegte im letzten Spiel und hat nun 30 Punkte auf dem Konto. Am letzten Samstag holte Rantzau II drei Punkte gegen den FC Union Tornesch II (3:1). Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der SSV II hatte mit 5:2 gewonnen.

Die Trendkurve des SCE geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang zehn, mittlerweile hat man Platz sechs der Rückrundentabelle inne. Der aktuelle Ertrag der Heimmannschaft zusammengefasst: neunmal die Maximalausbeute, drei Unentschieden und neun Niederlagen. Zuletzt machte der SCE etwas Boden gut. Zwei Siege und zwei Unentschieden schaffte der SC Ellerau in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss Ellerau diesen Trend fortsetzen.

Nachdem der SSV Rantzau II die Hinserie auf Platz neun abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle besetzt der Gast aktuell den dritten Rang. Sieben Niederlagen trüben die Bilanz von Rantzau II mit ansonsten elf Siegen und zwei Remis. Der SSV II tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die Hintermannschaft des SC Ellerau ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SSV Rantzau II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Ellerau bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß Rantzau II bislang zu überzeugen. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf.

Der SCE ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren