27.09.2019

Hemdingen-Bilsen will Trend fortsetzen

Kreisliga 8: SSV Rantzau II – TuS Hemdingen-Bilsen (Sonntag, 12:30 Uhr)

Die Reserve der SSV Rantzau sollte vor dem kommenden Gegner TuS Hemdingen-Bilsen gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Letzte Woche siegte der SSV II gegen den SV Hörnerkirchen II mit 3:1. Somit belegt Rantzau II mit 18 Punkten den fünften Tabellenplatz. Zuletzt holte der TuS Hemdingen-Bilsen einen Dreier gegen den TV Haseldorf (8:0).

Sechs Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des SSV II.

Erfolgsgarant von Hemdingen-Bilsen ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 38 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. In dieser Saison sammelte der Tabellenführer bisher sieben Siege und kassierte zwei Niederlagen. Mit vier Siegen in Folge ist Hemdingen so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Ins Straucheln könnte die Defensive des SSV Rantzau II geraten. Die Offensive des TuS Hemdingen-Bilsen trifft im Schnitt mehr als viermal pro Match. Rantzau II hat mit Hemdingen-Bilsen eine unangenehme Aufgabe vor sich. Hemdingen ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und nimmt in der Auswärtsstatistik den ersten Platz ein. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht Hemdingen-Bilsen als Favorit ins Rennen. Der SSV II muss alles in die Waagschale werfen, um gegen den TuS Hemdingen-Bilsen zu bestehen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SSV Rantzau II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TuS Hemdingen-Bilsen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)