Gelingt Heidgraben II die Trendwende?

Kreisliga 8: FC Union Tornesch II – Heidgrabener SV II (Sonntag, 12:30 Uhr)

04. Oktober 2019, 09:24 Uhr

Die Reserve von Heidgraben will nach vier Spielen ohne Sieg bei der Zweitvertretung von Union Tornesch endlich wieder einen Erfolg landen. Gegen den Kummerfelder SV II war für die Tornesch II im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Am vergangenen Freitag ging der Heidgrabener SV II leer aus – 1:2 gegen den SV Rugenbergen II.

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Vier Siege, ein Remis und nur eine Niederlage verbreiten Optimismus beim FC Union Tornesch II. Die Gastgeber belegen mit 19 Punkten den vierten Tabellenplatz. Die bisherige Ausbeute von Union Tornesch II: fünf Siege, vier Unentschieden und eine Niederlage. Zuletzt lief es erfreulich für die Tornesch II, was elf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Heidgraben II holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Im Tableau ist für die Gäste mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben. Mit 28 geschossenen Toren gehört der Heidgrabener SV II offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga 8. Nach zehn ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Heidgraben II insgesamt durchschnittlich: vier Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der Heidgrabener SV II in den vergangenen fünf Spielen.

Besonderes Augenmerk sollte der FC Union Tornesch II auf die Offensive von Heidgraben II legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Der Heidgrabener SV II ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit Union Tornesch II, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Union Tornesch II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Heidgrabener SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)