Ellerau gewinnt gegen Holstein Quickborn

Kreisliga 8: SC Ellerau – TuS Holstein Quickborn, 3:1

01. März 2020, 23:31 Uhr

Für den TuS Holstein Quickborn endete das Auswärtsspiel gegen den SC Ellerau erfolglos. Die Heimmannschaft gewann 3:1. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Ellerau die Nase vorn. Im Hinspiel war der SCE mit 0:4 krachend untergegangen.

Die Leistungssteigerung des SC Ellerau lässt sich in der Rückrundentabelle ablesen, wo Ellerau einen deutlich verbesserten vierten Platz einnimmt. Die Hinserie schloss man auf Rang zehn ab. Der SCE findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Der SC Ellerau befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen acht Punkte.

Holstein Quickborn holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Trotz der Niederlage belegen die Gäste weiterhin den sechsten Tabellenplatz. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist bei Holstein noch ausbaufähig. Nur vier von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher neun Siege ein.

Am nächsten Sonntag reist Ellerau zum TV Haseldorf, zeitgleich empfängt der TuS Holstein Quickborn die Zweitvertretung des SV Hörnerkirchen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe