Heidgraben II triumphiert über Hemdingen-Bilsen

Kreisliga 8: Heidgrabener SV II – TuS Hemdingen-Bilsen, 4:3

26. Oktober 2019, 00:23 Uhr

Hemdingen-Bilsen behält die Tabellenführung, zeigte sich aber bei der 3:4-Schlappe gegen die Reserve von Heidgraben nicht in bester Verfassung. Der Heidgrabener SV II hat mit dem Sieg über Hemdingen einen Coup gelandet.

Heidgraben II findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Der Gastgeber verbuchte insgesamt fünf Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen. Nach sechs Spielen ohne Sieg bejubelte der Heidgrabener SV II endlich wieder einmal drei Punkte.

Erfolgsgarant des TuS Hemdingen-Bilsen ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 52 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Acht Siege, ein Remis und fünf Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. Hemdingen-Bilsen taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Mehr als 2,85 Tore pro Spiel musste Heidgraben II im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: Hemdingen kassierte insgesamt gerade einmal anderthalb Gegentreffer pro Begegnung.

Während der Heidgrabener SV II am nächsten Freitag (19:30 Uhr) beim TuS Hasloh gastiert, steht für den TuS Hemdingen-Bilsen zwei Tage später vor heimischer Kulisse der Schlagabtausch mit der Zweitvertretung des SV Rugenbergen auf der Agenda.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Heidgrabener SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TuS Hemdingen-Bilsen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)