Wird Hemdingen-Bilsen seiner Favoritenstellung gerecht?

Kreisliga 8: TuS Hemdingen-Bilsen – Kummerfelder SV II (Sonntag, 15:00 Uhr)

18. Oktober 2019, 12:07 Uhr

Am Sonntag trifft Hemdingen auf die Zweitvertretung des Kummerfelder SV. Nach der 2:3-Niederlage gegen Holsatia Elmshorn am letzten Spieltag ist der TuS Hemdingen-Bilsen um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal wieder als Sieger vom Platz gehen. Die Konkurrenz muss schließlich auf Distanz gehalten werden. Kummerfeld II schlug den SV Hörnerkirchen II am Sonntag mit 3:1 und hat somit Rückenwind.

Mit 25 Zählern führt Hemdingen-Bilsen das Klassement der Kreisliga 8 souverän an. Erfolgsgarant des Heimteams ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 49 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Die Bilanz von Hemdingen nach zwölf Begegnungen setzt sich aus acht Erfolgen, einem Remis und drei Pleiten zusammen.

Auswärts verbuchte der KSV II bislang erst drei Punkte. Im Tableau ist für den Gast mit dem neunten Platz noch Luft nach oben. Die bisherige Ausbeute des Kummerfelder SV II: sechs Siege, ein Unentschieden und fünf Niederlagen. Zuletzt lief es recht ordentlich für Kummerfeld II – zehn Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Insbesondere den Angriff des TuS Hemdingen-Bilsen gilt es für den KSV II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Hemdingen-Bilsen den Ball mehr als viermal pro Partie im Netz zappeln.

Formal ist Kummerfeld II im Spiel gegen Hemdingen nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der Kummerfelder SV II Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TuS Hemdingen-Bilsen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Kummerfelder SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)