20.10.2019

Roland Wedel II nicht zu stoppen

Kreisliga 7: SV Lurup II – FC Roland Wedel II, 1:9

Die Reserve des FC Roland Wedel setzte sich standesgemäß gegen die Zweitvertretung des SV Lurup mit 9:1 durch. Lurup II war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Die Gastgeber müssen sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,92 Gegentreffer pro Spiel. Der SVL II hat auch nach der Pleite die 13. Tabellenposition inne. Die Ursache für das bis dato schwache Abschneiden des SV Lurup II liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 51 Gegentreffer fing. Lurup II musste sich nun schon siebenmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der SVL II insgesamt auch nur drei Siege und drei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.

Bei Roland Wedel II präsentierte sich die Abwehr angesichts 41 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (51). Mit dem Erfolg in der Tasche rutschten die Gäste im Klassement nach vorne und belegen jetzt den fünften Tabellenplatz. FCR II verbuchte insgesamt sechs Siege, zwei Remis und vier Niederlagen. Den FC Roland Wedel II scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Während der SV Lurup II am kommenden Sonntag den SC Cosmos Wedel empfängt, bekommt es Roland Wedel II am selben Tag mit dem SV Krupunder-Lohkamp zu tun.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SV Lurup II

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Roland Wedel II

Noch keine Aufstellung angelegt.