04.10.2019

Roland Wedel II hat Luft nach oben

Kreisliga 7: FC Roland Wedel II – SC Egenbüttel II (Sonntag, 11:00 Uhr)

Die Zweitvertretung von Roland Wedel will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die Reserve von Egenbüttel punkten. FCR II siegte im letzten Spiel souverän mit 5:2 gegen die SV Halstenbek-Rellingen II und muss sich deshalb nicht verstecken. Letzte Woche gewann der SC Egenbüttel II gegen den Bahrenfelder SV 19 II mit 5:0. Somit belegt der SCE II mit 18 Punkten den vierten Tabellenplatz.

Die Heimbilanz des FC Roland Wedel II ist ausbaufähig. Aus vier Heimspielen wurden nur vier Punkte geholt. Mehr als Platz zehn ist für das Heimteam gerade nicht drin. Die passable Form von Roland Wedel II belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Auch nach fünf Auswärtsspielen ist Egenbüttel II weiterhin ohne Niederlage. FCR II ist also gewarnt. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des SCE II. Insgesamt erst siebenmal gelang es dem Gegner, den Gast zu überlisten. Die volle Punkteausbeute sprang für den SC Egenbüttel II in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Mehr als 3,67 Tore pro Spiel musste der FC Roland Wedel II im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: Egenbüttel II kassierte insgesamt gerade einmal 0,7 Gegentreffer pro Begegnung. Mit vier Siegen war der SCE II genauso häufig erfolgreich, wie Roland Wedel II in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. Mit dem SC Egenbüttel II trifft FCR II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Roland Wedel II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Egenbüttel II

Noch keine Aufstellung angelegt.