Gelingt Appen die Wiedergutmachung?

Kreisliga 7: TuS Appen – FK Nikola Tesla II (Freitag, 19:30 Uhr)

12. März 2020, 13:01 Uhr

Der TuS Appen will gegen die Reserve des FK Nikola Tesla die schwarze Serie von vier Niederlagen beenden. Am letzten Spieltag kassierte Appen die zehnte Saisonniederlage gegen die SV Blankenese. Auf heimischem Terrain blieb Nikola Tesla II am vorigen Sonntag aufgrund der 2:4-Pleite gegen den Rissener SV ohne Punkte. Gelingt dem TuS Appen gegen den FK Nikola Tesla II die Revanche? Nach dem 1:6 im Hinspiel hat man noch eine Rechnung offen mit den Hausherren.

Die Heimbilanz von Appen ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur acht Punkte geholt. Mit dem Gewinnen taten sich die Gastgeber zuletzt schwer. In sechs Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Auf fremden Plätzen läuft es für Nikola Tesla II bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere sechs Zähler. In der Verteidigung der Gäste stimmt es ganz und gar nicht: 77 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Nach 21 absolvierten Begegnungen stehen für den FK Nikola Tesla II sieben Siege, ein Unentschieden und 13 Niederlagen auf dem Konto. In den jüngsten fünf Auftritten brachte Nikola Tesla II nur einen Sieg zustande.

Wenn der TuS Appen den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Appen (61). Aber auch beim FK Nikola Tesla II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (77). Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren