BSV 19 II bleibt Schlusslicht bei Gegentoren in der Kreisliga 7

Kreisliga 7: SC Cosmos Wedel – Bahrenfelder SV 19 II, 6:1

08. Dezember 2019, 23:31 Uhr

Beim Cosmos Wedel holte sich die Zweitvertretung des Bahrenfelder SV 19 eine 1:6-Schlappe ab. Die Kräfteverhältnisse im Hinspiel waren deutlich verteilt gewesen: Der Cosmos hatte einen klaren 5:0-Sieg gefeiert.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der Gastgeber im Klassement nach vorne und belegt jetzt den siebten Tabellenplatz. Der SC Cosmos Wedel bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt acht Siege, ein Unentschieden und neun Pleiten.

Der BSV 19 II holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Die Gäste krebsen im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 14. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des Bahrenfelder SV 19 II ist deutlich zu hoch. 96 Gegentreffer – kein Team der Kreisliga 7 fing sich bislang mehr Tore ein. Nun musste sich der BSV 19 II schon zwölfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die vier Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der BSV 19 II deutlich. Insgesamt nur fünf Zähler weist der Bahrenfelder SV 19 II in diesem Ranking auf.

Die Defensivleistung des Bahrenfelder SV 19 II lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen den Cosmos Wedel offenbarte der BSV 19 II eklatante Mängel und stellt somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga.

Kommenden Sonntag (14:00 Uhr) muss der Cosmos auswärts antreten. Es geht gegen den SuS Waldenau. Der Bahrenfelder SV 19 II verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und empfängt das nächste Mal am 23.02.2020 die Reserve von BW 96 Schenefeld.

Kommentieren