Topteam Rissener SV will punkten

Kreisliga 7: TuS Appen – Rissener SV (Sonntag, 15:00 Uhr)

06. Dezember 2019, 12:00 Uhr

Nachdem es in den letzten vier Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will Appen gegen Rissen in die Erfolgsspur zurückfinden. Zuletzt kassierte der TuS Appen eine Niederlage gegen die Groß Flottbeker SV – die achte Saisonpleite. Am vergangenen Sonntag ging der RSV leer aus – 0:2 gegen den SV Lurup II. Ein Tor hatte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied gemacht. Am Ende hatte Appen einen knappen 3:2-Sieg gefeiert.

Die Heimbilanz des TuS Appen ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur acht Punkte geholt. Die Heimmannschaft steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.

Nach 18 gespielten Runden gehen bereits 31 Punkte auf das Konto des Rissener SV und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Fünf Niederlagen trüben die Bilanz des Gasts mit ansonsten neun Siegen und vier Remis.

Von der Offensive von Rissen geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Appen wie auch der RSV haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Dieses Spiel wird für den TuS Appen sicher keine leichte Aufgabe, da der Rissener SV 13 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren