Groß Flottbek verdirbt Lohkamp die Laune

Kreisliga 7: Groß Flottbeker SV – SV Krupunder-Lohkamp, 1:1

11. November 2019, 10:29 Uhr

Der SV Krupunder-Lohkamp, als Siegesanwärter bei der Groß Flottbeker SV angetreten, musste sich am Sonntag mit einem 1:1-Unentschieden zufriedengeben. Wer als Favorit bei diesem Match ins Rennen geht, war im Vorfeld schnell ausgemacht. Lohkamp erfüllte jedoch die Erwartungen nicht. Der Gast hatte Groß Flottbek im Hinspiel klar dominiert und am Ende deutlich mit 5:0 gesiegt.

Die GFSV findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Der Gastgeber verbuchte insgesamt sechs Siege, ein Remis und acht Niederlagen.

Nach 14 gespielten Runden gehen bereits 36 Punkte auf das Konto des SVL und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Die Angriffsreihe des SV Krupunder-Lohkamp lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 60 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Lohkamp ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet elf Siege und drei Unentschieden. Die letzten Resultate des SVL konnten sich sehen lassen – 13 Punkte aus fünf Partien.

Die Groß Flottbeker SV gastiert kommenden Sonntag (12:30 Uhr) bei der Reserve des SV Lurup. Der SV Krupunder-Lohkamp hat als Nächstes eine Auswärtsaufgabe vor der Brust. Am Dienstag geht es zur Zweitvertretung des SC Egenbüttel.

Kommentieren