Rissen zurück in der Spur

Kreisliga 7: Rissener SV – Groß Flottbeker SV, 3:1

22. November 2019, 23:32 Uhr

Nichts zu holen gab es für die Groß Flottbeker SV beim Rissener SV. Der Gastgeber erfreute seine Fans mit einem 3:1. Im Hinspiel hatte Groß Flottbek einen 2:1-Sieg für sich reklamiert.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Rissen im Klassement nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Der RSV sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf neun summiert. In der Bilanz kommen noch vier Unentschieden und vier Niederlagen dazu. Der Rissener SV beendete die Serie von vier Spielen ohne Sieg.

Die GFSV holte auswärts bisher nur neun Zähler. Die Gäste nehmen mit 22 Punkten den achten Tabellenplatz ein. Die Groß Flottbeker SV verbuchte insgesamt sieben Siege, ein Remis und neun Niederlagen.

Als Nächstes steht für Rissen eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (12:30 Uhr) geht es gegen die Reserve des SV Lurup. Groß Flottbek empfängt – ebenfalls am Sonntag – den TuS Appen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Rissener SV

Noch keine Aufstellung angelegt.

Groß Flottbeker SV

Noch keine Aufstellung angelegt.